Montag in Dushanbe

Dushanbe Tajikistan

Dushanbe Tajikistan

Heute ging ich dann mit Kobil nach Faizabad, um ein vergangenes Projekt von ihm zu besuchen und zu schauen, wie es sich entwickelt hat.
Wir besuchten also vier Bauern und besichtigten ihre Gärten und Felder, um zu sehen ob die Maßnahmen der Erosion der Böden entgegengewirkt hat.
Besonders schön war es, dass es immer Obst zur genüge gab.
So sollte ich gut gesättigt morgen zu meiner Wanderung in das Fan Gebirge aufbrechen können.

DSC04833

Dushanbe Tajikistan

DSC04842

Dushanbe ist keine besonders aufregende Stadt. Es gibt viele Parks und Grünflächen und sie ist perfekt um zu entspannen, da sie sich noch einen sehr dörflichen Charme erhalten hat, mal abgesehen von den Prachtbauten, die der Präsident veranlasst hat.
Das Visum für Usbekistan ist nun auch beantragt und sollte fertig sein, wenn ich von den Bergen zurück bin.

Dushanbe Tajikistan

Veröffentlicht in Dushanbe, September 2013

Advertisements

5 Gedanken zu “Montag in Dushanbe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s